Portfolio Challenge Q1 2021 #1

Ihr wollt wissen, wer im ersten Quartal besser war, eins vorweg, es ist jammern auf hohem Niveau.
Lesedauer: ca. 5 Minuten
wir sind beide hungrig
Inhaltsverzeichnis

Einleitende Worte in das Quartal Q1 2021

Hallo und herzlich willkommen zum ersten Quartals-Update der Portfolio Challenge des Jahres 2021 mit anschließender Q&A. 64 Trades sind im ersten Quartal durchgewunken worden und heute geben wir Euch tiefere Einblicke in unsere „Machenschaften“. Die aktuelle Zusammenstellung der Portfolios und weitergehende Statistiken seht Ihr, wenn Ihr auf den nachfolgenden Link klickt. (Was sagt ihr, seid ihr Team Stefan oder Team Marius, wir sind auf Eure Meinungen gespannt) Wir stellen uns jedes mal gegenseitig jeweils 5 allgemeine und 5 spezielle Fragen. Aber vorher nochmal das Q1 2021 bei uns beiden zusammengefasst:

Zusammenfassung Q1 2021

Das Video zum ersten Quartal

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Allgemeine Fragen zum Q1 2021

Das erste Quartal der Portfolio Challenge ist um, wie zufrieden bist du mit deiner Performance?

Marius

Mit einer Quartalsperformance von fast 22% bin ich wirklich mehr als zufrieden mit dem Q1. Allerdings war mir der Anstieg teilweise nicht mehr ganz greifbar. Daher habe ich insbesondere im Wasserstoff- und Cannabisbereich ordentlich Gewinne mitgenommen.

Stefan

Wenn ich bedenke, dass mein Jahresziel bei 20% lag, sollte man zufrieden sein, aber am Peak lag die Performance bereits über 40 und man kam aus dem Lachen kaum mehr raus. Hätte man mir 20% am Anfang des Jahres für das erste Quartal prognostiziert, hätte ich das so unterschrieben, so holt mein Depot gerade mal tief Luft.

Deine TOP 5: Denkst du über Gewinnmitnahmen oder Positionsauflösung nach? Nachkäufe?

Marius

Aktuell bin ich mit meiner Portfoliozusammenstellung sehr zufrieden. Nachkäufe kommen bei den TOP 5 aktuell nicht in Frage, da ich sonst zunehmend Klumpenrisiken im Depot hätte. Insbesondere beim Blockchainbereich werde ich Teilverkäufe überprüfen.

Stefan

Von meinen Top 5 sind 2 bereits nicht mehr im Depot und Agra war nur ein Zock, bei Evolution Gaming und der NagaGroup sehe ich momentan keinen Handlungsbedarf.

Deine FLOP 5: Hältst du daran fest? Welche Aktie wird sich erholen? TVs? Nachkäufe?

Marius

Ja, bisher halte ich auch an meinen Flop 5 fest. Insbesondere Appen ist für mich ein Unternehmen, was noch extremes Upside Potential hat. Für mich ein klarer Turnaroundkandidat.

Stefan

Cardlytics ist bereits veräußert worden, ist aber auf meiner Watchlist, sollten sich die Umsätze hier entwickeln, bei Up Fintec Holding denke ich über einen Zukauf nach, der Rest wird gehalten.

Ausblick für das 2. Quartal?

Marius

Es bleibt spannend, was am „langen Ende“ der Zinsen passiert und wie sich das dann wieder in den Bewertungen der Wachstumswerte reflektiert. Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir weiterhin steigende Zinsen sehen werden, da die Staatsverschuldung dafür viel zu hoch ist. Ich bleib weiterhin long bei Technologie und Wachstum.

Stefan

Man hat gesehen was passiert, wenn die Zinsen drohen zu steigen, aber alles beruhigt sich auch wieder. Ich glaube aber der erste Hype des Jahres ist vorbei. Spannend wird es werden, sollte man mal Corona in den Griff bekommen, ob dann das Geld aus dem Kapitalmarkt in den Konsum geht.

Top 5 Positionen auf der Watchlist?

Marius

Rakuten, BYD, Shiseido, Telekom, Polyus

Stefan

Sea, Up Fintec, TikTok (Bytedance), CD Projekt

Aktien Portfolio Stefan Q1 2021
Portfolio Stefan
Aktien Portfolio Marius Q1 2021
Portfolio Marius

Spezielle Fragen

Marius an Stefan

Mit Volatilität von über 50% seit 2020 und über 20% seit 2021 kann man dein Depot als äußerst schwankungsfreudig beschreiben: Wie hältst du dieses Risiko aus?

Ich habe mir angewöhnt nicht mehr allzu häufig in mein Depot zu schauen und bin von meinen Unternehmensbeteiligungen überzeugt. Ob es rauf oder runter geht steht für mich an zweiter Stelle.

L&S ist einer deiner Top-Performer im aktuellen Jahr. Glaubst Du, dass der Aufwärtstrend weiter geht? Wenn ja, warum?

Da bin ich voll von überzeugt. Mit Trade Republik und Wikifolio hat man zwei starke Partner an der Seite und die jungen Deutschen scheinen langsam gefallen am Kapitalmarkt zu finden.

Bilibili ist deine größte Position. Bisher mir eher unbekannt. Kannst Du uns sagen, warum du hier eine so große Position aufgebaut hast?

Als letztes Jahr der Coronacrash kam, war ich auf der Suche nach einer Alternative zu Youtube und Twitch und bin auf Bilibili gestoßen. Die große Position hängt hier dann jetzt mehr mit dem enormen Kurswachstum 2020 zusammen und ein Ende sehe ich noch nicht.

Dein China-Exposure ist relativ groß: Warum investierst du vor allem in unbekannte Chinakracher?

Mit Tencent und Xiaomi habe ich auch bekannte Firmen im Portfolio. Ich bin mir sicher, dass China größeres Potential bietet als US-amerikanische Firmen. Wenn alles wieder abgeklungen ist, wird eine meiner nächsten Reisen dorthin gehen.

Verändert die Portfolio Challenge deine Investitionsentscheidungen?

Das ist schwer zu sagen, ich hoffe aber, dass sie meine Entscheidungen nicht beeinflusst. Ich könnte mir vorstellen, dass ich high-risk Trades bei Gamestop und Nano-Repro nicht eingegangen wäre, wenn es die Portfolio Challenge nicht geben würde.

Mit welcher von Deinen Firmen kannst Du Dich auch langfristig persönlich identifizieren? Wo nutzt du evtl. auch die Produkte?

Ich bin ein großer Fan von Trade Republik und dann kommt man an Lang&Schwarz nicht vorbei. Paypal ist einfach nur megapraktisch und wird regelmäßig genutzt und die Varta Batterien sind einfach Top. Ich bin schon auf die Einsatzmöglichkeiten der 21700-Zelle gespannt. Ich kann mich mit Firmen besser identifizieren, wenn ich die Produkte selber nutze, um mich davon zu begeistern.

Stefan an Marius

38 Trades, ganz schön viel, wie erklärst du dir das?

Es war ein wildes Quartal. Da hatte ich anscheinend etwas mehr Handlungsbedarf 😀 .. aber das ist mir auch negativ aufgefallen. Hin und her macht Taschen leer und so. Ich hoffe auf weniger Trades im Q2 2021.

BVB wohl nur Platz. 5 in der Liga, hältst du deine Anteile auch ohne CL und EH?

Ich bin nicht nur BVB Sympathisant sondern sehe im BVB analog zu TripAdvisor eine Turnaround-Chance mit der bevorstehenden (teilweise auch schon reflektierten) „Impfstoffrally“.

Amyris mit 263% Kursgewinn dein Top-Performer, für mich unbekannt, kannst du uns kurz erklären wer die sind und was die machen?

Amyris disruptiert aktuell den Clean Beauty Markt und kann auf eine synthetische Molekül-Plattform zurückgreifen, für die sie mehrere Jahre bzw. über ein Jahrzehnt geforscht haben. Für mich fängt die Amyris-Story gerade erst an. Ich denke wir werden dieses Jahr noch ganz andere Kurssteigerungen sehen. Hier bleibe ich long.

Mit Atlas Crest, Nokia und NASDAQ sind 3 von 4 Swing Trades in die Hose gegangen. Welche Schlüsse ziehst du hieraus?

Tja, die Zinsturbulenzen haben bei mir zu Umschichtungen geführt, wodurch diese Trades herbeigeführt wurden. Alles in allem konnte ich meine Verluste hier aber kompensieren oder zumindest begrenzen. Man muss eben erkannte Fehlentscheidungen auch anerkennen und Gegenmaßnahmen einleiten. 😉

War dein SPAC Investment einmalig oder könnte das ein neuer Trend werden?

SPACs sind gekommen, um zu bleiben. Allerdings verdienen hier die Investmentbanken auch gut mit. Vllt. Sollten wir uns Goldman auch mal auf die Watchlist packen. Ich denke insbesondere bei den SPACs müssen wir aber vorsichtig sein. Erinnert mich etwas an den neuen Markt.

Bist du auch privat Netflix Nutzer oder nur Investor?

Ich bin begeisterter Netflixkunde und halte Disney und Apple auch nicht für Konkurrenten, die Netflix jetzt verdrängen. Ich denke eher, dass sich diese Abos nebeneinander platzieren und ergänzen werden. Netflix produziert inzwischen auch viele lokale Inhalte. Hier sind Apple und Disney noch weit von entfernt.

Abschließende Worte zum Q1 2021

Ich hoff euch haben die Fragen und Antworten genauso interessiert wie uns. Wir sehen uns zum nächsten Update, wenn es dann heißt Portfolio Challenge Q2 2021, euer Stefan und Marius vom Team Finanzbeben. 😊

Wie sehr hat Dir der Beitrag geholfen?

Du kannst auf die Sterne klicken, um den Beitrag jetzt zu bewerten!

Durchschnittsbewertung 5 / 5. Bewertungsanzahl: 9

Bisher gibt es noch keine Bewertungen! Möchtest Du der Erste sein, der diesen Beitrag bewertet?

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar